Suchen Mücken süßes Blut?

Foto: Kerstin 1970/pixelio.de

Ist dir das schon aufgefallen? Den einen stechen die Mücken ständig – den anderen fast nie. „Du hast süßes Blut“, heißt es manchmal, wenn jemand oft gestochen wird. Denn das mögen Mücken angeblich am liebsten. Aber stimmt das?

 

Foto: Weidemann

 

Kein "süßes Blut"

Fachleute betonen aber, dass Mücken ihre Opfer nicht nach dem Geschmack des Blutes auswählen. Sie werden vom Atem und vom Körpergeruch angezogen. Ob jemand Mücken anlockt, ist so vor allem erblich bedingt. Wer sie anzieht, hat also einfach etwas Pech.

Der Atem lockt

Der Atem ist bei den Menschen unterschiedlich. Wir alle atmen Kohlenstoffdioxid aus. Das nennt sich auch CO2. Je nachdem, wie der Gehalt an CO2 ist, lockt unser Atem Mücken stark oder weniger stark an.