Erdbeer-Crossie-Torte

Zutaten :

  • 300 g weiße Kuvertüre
  • 100 g Vollkornflakes
  • 800 g Erdbeeren
  • 1 Päckchen weißer oder roter Tortenguss
  • 3 gestrichene Esslöffel Zucker
  • Liebesperlen zum Verzieren

 

So geht’s:

1. Hacke die Kuvertüre und schmelze sie im warmen Wasserbad.

2. Zerkleinere die Vollkornflakes grob und mische sie mit 2/3 der geschmolzenen Kuvertüre.

3. Lege eine Springform (24cm Durchmesser) mit Backpapier aus. Fülle die Vollkornflakes-Kuvertüre-Masse hinein. Streiche sie glatt.

4. Wasche die Erdbeeren und tupfe sie trocken. Schneide die Kelchblätter mit einem geraden Schnitt ab, so dass eine glatte Unterseite entsteht.

5. Tauche die glatte Unterseite in die restliche Kuvertüre und setze die Erdbeeren dicht an dicht auf den Schoko-Crossie-Boden. Stelle die Torte 1Stunde kalt.

6. Bereite den Tortenguss nach Packungsanleitung mit Zucker und 250ml Wasser zu. Beträufel die Erdbeeren dünn mit Guss und verziere sie nach Geschmack mit Liebesperlen. Stelle die Torte nochmal für 15 Minuten kalt. 

Erdbeer-Crossie

Kleiner Tipp:

Die Torte lässt sich schwer in gerade Stücke schneiden.
Am besten brecht ihr euch einfach Stücke ab.