Bunte Osterkränzchen

Möchtest du in der Osterzeit mit etwas Selbstgemachtem überraschen? Cilian zeigt dir, wie du diese Osterkränzchen zubereitest. Sie sind toll anzusehen und lecker zum Genießen!

Ihr braucht:

500 g Mehl
1 Würfel Hefe
80g lauwarme, flüssige Margarine
80 g Zucker
200 ml lauwarme Milch
1 Ei

8 bunt gefärbte Ostereier
50 g gehackte Pistazien
etwas Milch

Lege zwei Backbleche mit Backpapier aus. Mehl, Hefe und alle anderen Zutaten gibst du in eine Schüssel und rührst sie mit den Knethaken des Handrührgerätes so lange durch, bis der Teig sich aus der Schüssel löst. Danach knetest du den Teig mit etwas Mehl auf der Arbeitsplatte weiter.

 

Forme den Teig zu einer Rolle und teile ihn in vier gleich große Teile. Jedes Teil teilst Du danach noch einmal in vier Teile. Also hast Du nun 16 Teile, die Du zu gleichmäßigen fingerdicken Rollen formst.

 

 

Jetzt schlingst Du zwei Rollen jeweils zu einem Kränzchen zusammen. Das fertige Kränzchen legst Du  auf das vorbereitete Backblech und setzt ein gekochtes Ei hinein.

 

 

Bepinsele es etwas mit Milch und bestreue es mit Pistazien. So machst Du es mit dem restlichen Teig auch. 

Das Ganze gibst du dann in den Backofen, schaltest ihn auf 190 °C  Ober- und Unterhitze und lässt es circa 20 Minuten backen. 

 

Und fertig. Lass es dir schmecken! 

 

Frohe Ostern