Bunte Schwammschiffe

Das brauchst du:
- Cuttermesser, Schere
- Kleber
- einen wasserfesten Filzstift
- bunte Schwammtücher
- dicke Strohhälme
- bunte Topfschwämme (Am besten eignen sich Topfreiniger. Andere Schwämme saugen sich schnell mit Wasser voll.)

So geht’s:

1. Aus den Schwämmen schneidet ihr die Grundform der Schiffe mit dem Cuttermesser oder der Schere zu. Die Grundform sieht aus wie ein Haus. Dann schneidet ihr noch Rechtecke aus den Schwämmen. Das werden die Schiffskabinen. Klebt die beiden Teile aneinander. Die raue Schwammseite sollte jeweils nach außen zeigen.

2. Aus den Schwammtüchern schneidet ihr dreieckige Segel. In jedes Segel schneidet ihr zwei kleine Löcher. Durch diese Löcher steckt ihr die Strohhälme. Damit habt ihr Mast und Segel.

3. Bohrt ein Loch in jedes Schiffsdeck. Dazu könnt ihr zum Beispiel einen spitzen Bleistift nehmen. In das Loch steckt ihr einen Strohhalm mit Segel. Wenn ihr wollt, könnt ihr nun den Strohhalm noch etwas kürzer schneiden. Zum Schluss malt ihr mit dem Filzstift Bullaugen und Fenster auf.